Das Widget New-Post-Slider (widgetinstanceid: 1261) wurde übersprungen, weil das Produkt delinewpostslider deaktiviert wurde.
X
Einklappen

WM Gruppe G: Spielplan, Wetten, News, Gruppenwetten

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    WM Gruppe G: Spielplan, Wetten, News, Gruppenwetten

    In der WM Gruppe G treffen Brasilien, Schweiz, Serbien und Kamerun aufeinander. Hier in diesem Thema werden Wetttipps für alle Spiele dieser Gruppe, alle Gruppenwetten wie wer gewinnt diese Gruppe, wer steigt auf, wer wird Gruppenletzter besprochen. Wenn es Neuigkeiten über die Mannschaften gibt können diese hier gerne geteilt werden. Hat sich ein Spieler verletzt? Steht der Teamkader fest? Gibt es ein interessantes Interview? Alle Neuigkeiten rund um die Gruppe G sind willkommen.

    Der Spielplan für die Gruppe G:
    24.11.2022 11:00 Schweiz - Kamerun
    24.11.2022 20:00 Brasilien - Serbien
    28.11.2022 11:00 Kamerun - Serbien
    28.11.2022 17:00 Brasilien - Schweiz
    02.12.2022 20:00 Kamerun - Brasilien
    02.12.2022 20:00 Serbien - Schweiz
    ​​​
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: gruppe_G.png
Ansichten: 1384
Größe: 14,9 KB
ID: 5301342

    ​​
    ​​​Abbildung: Die Wettquoten von Happybet für die Gruppe G.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: brasilien.png
Ansichten: 1369
Größe: 3,6 KB
ID: 5301343 WM 2022 Gruppe G: Brasilien - Heißer Titelanwärter
    Größter WM Erfolg: Weltmeister 1958, 1962, 1970, 1994, 2002
    Letzte WM Teilnahme: 2018 in Russland - Viertelfinale

    Die brasilianische Nationalmannschaft zählt zu den konstantesten Teilnehmern an Weltmeisterschaften, schaffte man doch immer die Qualifikation für die Endrunde und ist nun zum 22. Mal bei einer WM dabei. Der letzte WM Titel konnte 2002 gewonnen werden und liegt nun genau 20 Jahre zurück, man könnte sich also zum 20 jährigen Jubiläum zum sechsten Mal den Titel sichern. Bei den letzten vier Antritten blieb die Seleção ein wenig hinter den eigenen Erwartungen, drei Mal scheiterte die Mannschaft im Viertelfinale, sowie einmal verlor man das Spiel um Platz 3 und wurde 4ter.

    In der südamerikanischen (CONMEBOL) Qualifikation zeigte das Team sehr dominierende Auftritte, und qualifizierte sich souverän als Gruppensieger mit 14 Siegen, 3 Unentschieden und keiner Niederlage für die WM Endrunde. Am Ende hatte Brasilien mit 45 Punkten sechs Zähler Vorsprung auf Argentinien und ein Torverhältnis von 40:5. Man schoss also größtenteils die Gegner vom Platz, musste aber gegen Kolumbien, Ecuador und Argentinien jeweils einmal Punkte lassen. Das zweite Spiel gegen Argentinien wurde wegen eines Coronaregelbruchs seitens Argentinien abgebrochen und nicht mehr nachgeholt. Zwischendurch nahm Brasilien auch an der Copa America 2021 teil, und musste sich erst im Finale 0:1 gegen Argentinien geschlagen geben.

    In der jüngsten Vorbereitung gab es Testländerspiele, alle wurden gewonnen: gegen Südkorea 5:1, gegen Japan 1:0, gegen Ghana 3:0 sowie gegen Tunesien 5:1. Die Mannschaft hat sich also sehr gut zusammengefunden und zeigt vor allem offensiv eine extreme Durchschlagskraft. Superstar von Brasilien ist Neymar, er konnte schon diverse Titel erringen, der WM-Titel fehlt ihm allerdings noch in seiner Sammlung. Ob Neymar es schafft in der mit vielen Topstars gespickten Mannschaften herauszustechen ist ungewiss, mit Vinicius Junior, Antony, Marquinhos, Rodrygo, Fabinho und einigen anderen ist die Auswahl an Weltstars schier unerschöpflich.

    Brasilien zählt zu Recht als heißer Mitfavorit auf den WM Titel, die Mannschaft präsentiert sich aktuell in starker Form, da könnte etwas gehen. Die Wettquote von @1,44 auf den Gruppensieg untermauert die klare Favoritenrolle in Gruppe G.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: schweiz.png
Ansichten: 1261
Größe: 393 Bytes
ID: 5301344 WM 2022 Gruppe G: Schweiz - Die nicht zu unterschätzende Fußballnation
    Größter WM Erfolg: Viertelfinale 1934, 1938, 1954
    Letzte WM Teilnahme: 2018 in Russland – Achtelfinale

    Die Schweizer Nationalmannschaft liegt aktuell auf Rang 16 der FIFA Weltrangliste. Seit 2006 gelang dem Team die dauerhafte Qualifikation für WM Endrunden. 2014 und 2018 konnte man die Gruppe überstehen und unterlag dann Argentinien und Schweden. Bei der Europameisterschaft 2020/21 schafften die Schweizer sensationell den Aufstieg ins Viertelfinale, besiegte Frankreich im Elfmeterschießen und schied gegen Spanien ebenfalls im Elfmeterschießen aus. Dies untermauert, dass die Mannschaft durchaus mit den großen Nationen mithalten kann.

    Die WM Qualifikation lief für die Schweizer nach Maß, nach fünf Siegen und drei Unentschieden lag das Team auf Platz 1 der Gruppe, und schaffte somit die direkte Qualifikation für die WM Endrunde. Dies ist insofern beachtlich, weil man zwei Punkte vor Italien lag (1:1 und 0:0 direkte Duelle), die übrigens dieses Mal als Europameister die Qualifikation im Play-Off sensationell verpasste, dies aber nur am Rande.

    In der Nations League wurde das Team in Gruppe A2 gegen Portugal, Spanien und Tschechien gelost. Die Mannschaft zeigte dort ein gutes Gesicht, gewann und verlor jeweils einmal gegen alle drei Gruppengegner, am Ende bedeutete dies 9 Punkte und den dritten Platz. Dies zeigte ein weiteres Mal, dass die Schweiz gegen Topnationen mithalten/mitspielen kann. Ein letztes Testspiel vor der WM ist kurz vor der WM gegen Ghana geplant.

    Das Team im Gesamten ist ein gutes Kollektiv und man verfügt über eine hervorragende Moral, jeder Spieler gibt sein letztes Hemd, zuletzt bei der EM bestens beobachtbar gewesen. Die Mannschaft wird und braucht sich nicht verstecken. Kanpitän Xhaka (Arsenal) und Zakaria (Chelsea) sind Stammspieler in der Premier League, Sow (Frankfurt) und Elvedi (Gladbach) kommen aus der Bundesliga und sind ebenfalls wichtige Stützen der „Nati“.

    Die Buchmacher geben eine @2,00 für das Weiterkommen nach der Gruppenphase, wetten darauf könnten sich tatsächlich lohnen, darf man sich zu Recht die Favoritenrolle neben Brasilien in der Gruppe zuschreiben. Auch die Wettquote auf den Gruppensieg von @5,50 könnte man mit kleinem Einsatz versuchen, denn ein Selbstläufer wird das Duell mit Brasilien für die Südamerikaner nicht.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: serbien.png
Ansichten: 1184
Größe: 3,7 KB
ID: 5301346 WM 2022 Gruppe G: Serbien - Wie weit kann es Serbien schaffen?
    Größter WM Erfolg: 2010 und 2018 – Gruppenphase
    Letzte WM Teilnahme: 2018 in Russland – Gruppenphase

    Die serbische Nationalmannschaft konnte sich erst zum dritten Mal für die WM Endrunde qualifizieren, kann somit eher als „WM Neuling“ eingestuft werden. Dies liegt aber wohl auch daran, dass man noch nicht so lang als serbische Nationalmannschaft spielt (vormals Teil von Jugoslawien bzw. Serbien/Montenegro). Bislang konnte man bei den beiden WM Teilnahmen nicht wirklich überzeugen. Beide Male war nach der Gruppe als drittplatziertes Team Endstation.

    In der Qualifikation für Katar konnte Serbien in der Gruppenphase überraschen und zwar setzte man sich mit sechs Siegen und zwei Unentschieden am Ende an den 1. Tabellenplatz und schaffe somit direkt die Qualifikation für die WM Endrunde. Überraschend daran ist, dass gegen den Tabellenzweiten und vorab Favoriten Portugal je ein 2:1 Sieg auswärts und ein 2:2 zu Hause geholt werden konnte. Mit Irland hatte man noch einen guten Konkurrenten in der Gruppe, wobei die Iren mit neun Punkten relativ klar abgeschlagen nur Dritter wurden. Bester Torschütze übrigens Aleksandar Mitrovic der 8 Tore in der Qualifikation für Serbien erzielen konnte.

    In der Nations League spielte Serbien in Gruppe B in einer Gruppe mit Norwegen, Slowenien und Schweden. Die Mannschaft konnte an die Erfolge in der WM Qualifikation anschließen und zeigte auch in der Nations League gute Ergebnisse. Gegen Slowenien erzielte man zu Hause einen 4:1 Sieg, auswärts gab es ein 2:2. Gegen Schweden folgten zwei Siege, gegen Norwegen ging das erste Duell zu Hause 0:1 verloren, im entscheidenden Rückspiel um den ersten Platz und den Aufstieg in die Nations League A, gewann Serbien überraschend klar auswärts 3:0 und sicherte sich somit den Aufstieg. Zuletzt gab es zwei Testspiele gegen Ungarn und Dänemark. Ungarn wurde 1:0 besiegt, gegen Dänemark setzte es eine klare 0:3 Niederlage.

    Mittelstürmer Vlahovic (Juventus) und Mittelfeldakteur Milinkovic-Sahic (Lazio) sind die derzeit wohl wertvollsten Spieler, mit Kostic, Mitrovic, Jovic und Lukic sind auch noch weitere Spieler bei Europas besten Vereinen aktiv.

    Ob Serbien im dritten Anlauf die Gruppenphase überstehen wird? Ein Weiterkommen wird von den Buchmachern mit einer Wettquote von @2,10 lukriert. Dennoch wird man es gegen Brasilien und die Schweiz schwer haben, Überraschung dennoch möglich.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: kamerun.png
Ansichten: 1141
Größe: 862 Bytes
ID: 5301345 WM 2022 Gruppe G: Kamerun - Auf den Spuren von Roger Milla?
    Größter WM Erfolg: 1990 in Italien – Viertelfinale
    Letzte WM Teilnahme: 2014 in Brasilien – Gruppenphase

    Die Nationalmannschaft aus Kamerun zeichnet sich durch Leidenschaft und Laufbereitschaft aus. Was waren das noch für Zeiten als man sich 1990 in die Herzen der Zuseher spielt, das Viertelfinale erreichte und von Roger Milla (der übrigens mit vier Toren den dritten Platz der Torschützenliste bei der WM erreichte), legendäre Eckfahnentänze zu sehen bekam. Seitdem ist es allerdings eher ruhig geworden um die Nationalmannschaft. Die Qualifikation für die WM Endrunde gelang zwar bis auf 2006 und 2018, es war allerdings jedes Mal nach der Gruppenphase Endstation.

    In der afrikanischen (CAF) Qualifikation für Katar spielte Kamerun in der zweiten Runde in Gruppe D gegen die Elfenbeinküste, Mosambik und Malawi. Das Team konnte fünf Siege erringen gewann die Gruppe mit nur einer Niederlage mit 15 Punkten knapp vor der Elfenbeinküste. Somit stieg Kamerun in Runde 3 auf und spielte um eines von fünf Tickets für die WM Endrunde. Als Play-Off Gegner wartete mit Algerien ein schwieriges Los. Das Hinspiel ging auch prompt zu Hause mit 0:1 verloren, somit schwanden die Chancen auf den Aufstieg. Im Rückspiel konnte man mit einer kämpferischen Leistung allerdings 2:1 gewinnen, und sich somit das WM Ticket sichern.

    Neben der Qualifikation für die WM spielte Kamerun auch die für den Afrika Cup 2022, konnte dort den vierten Platz nach einer Niederlage im Elfmeterschießen gegen Ägypten erreichen. Zuletzt spielte das Team Länderspiele gegen Äquatorialguinea 0:1 und 2:0, Usbekistan 0:2 und Südkorea 0:1.
    Bekannteste Namen im Kader der Kameruner sind Onana (Inter Mailand, darf in der Champions League ran, in der Serie A seltener), Ekambi (Lyon) und Mbeumo (Brentford, mit 23 Jahren einer der jüngsten).

    Der Glanz von 1990 scheint verloren gegangen zu sein. Kamerun schaffte zwar zuletzt oft die Qualifikation für die WM Endrunde, alles andere als ein weiteres Ausscheiden nach der Gruppenphase wäre dann aber doch eine Überraschung, mit Brasilien, Schweiz aber auch Serbien hat man wohl drei Gegner die mindestens eine Nummer zu groß sein werden. Wettquoten von @4,33 für das Weiterkommen sind hier mit Vorsicht zu genießen.

    Wer gewinnt die Gruppe G?
    10
    Brasilien
    80,00%
    8
    Schweiz
    20,00%
    2
    Serbien
    0%
    0
    Kamerun
    0%
    0

    #2
    Laut Laola bangt Brasilien um zwei verletzte Spieler die wahrscheinlich nicht bei der WM teilnehmen können. Es handelt sich dabei um Arthur Melo der aktuell bei Liverpool zur Leihe engagiert ist (laboriert an einer im Training zugezogenen Oberschenkelverletzung) sowie Richarlison der sich zuletzt an der Wade verletzte und mit Krücken vom Feld musste. Laut seinen Aussagen hatte er schon mal eine ähnliche Verletzung, die 2 Monate dauerte und das würde sich nicht ausgehen. Er stand zuletzt regelmäßig im Kader und am Feld bei Brasilien im Gegensatz zu Melo.

    Kommentar


      #3
      Die Schweiz bangt um ihren Einser Goalie Yann Sommer. Er verletzte sich letzte Woche nach bereits 4 Minuten am Fuß (dürfte sich um einen Bänderriss im Bereich des Sprunggelenks handeln). Er soll zwar rechtzeitig fit werden, ob es sich aber tatsächlich ausgeht bleibt abzuwarten. Es wäre schon ein herber Verlust weil er einfach ein starker Rückhalt ist. Diese Saison bei Gladbach gg die Bayern unglaubliche Paraden aus dem Hut gezaubert. (Quelle: Laola1) Zusätzlich hat sich Ersatztorhüter Jonas Omlin bei Montpellier im letzten Spiel gg Lyon verletzt. Dürfte sich um eine Knöchelverletzung handeln (Quelle: diverse Schweizer Zeitungen wie z.B. Nau oder SRF). Das wäre natürlich doppelt bitter wenn beide nicht rechtzeitig fit werden würden.

      Kommentar


      • Playario
        Playario kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Selbst ein Ausfall Sommers wäre zu verkraften gewesen, man hat mit Kobel den aktuell besten Torwart der Bundesliga in der Hinterhand.

      #4
      Brasiliens 26-Mann-Kader:


      Tor: Alisson (Liverpool), Ederson (Man. City), Weverton (Palmeiras)

      Verteidigung: Bremer (Juventus), Eder Militao (Real Madrid), Marquinhos (PSG), Thiago Silva (Chelsea), Danilo (Juventus), Daniel Alves (Pumas), Alex Sandro (Juventus), Alex Telles (Sevilla)

      Mittelfeld: Bruno Guimaraes (Newcastle), Casemiro (Man. United), Everton Ribeiro (Flamengo), Fabinho (Liverpool), Fred (Man. United), Lucas Paqueta (West Ham)

      Sturm: Antony (Man. United), Gabriel Jesus (Arsenal), Gabriel Martinelli (Arsenal), Neymar Jr (PSG), Pedro (Flamengo), Raphinha (Barcelona), Richarlison (Tottenham), Rodrygo (Real Madrid), Vinicius Jr. (Real Madrid)

      Kommentar


        #5
        Zitat von phreakyyy Beitrag anzeigen
        Die Schweiz bangt um ihren Einser Goalie Yann Sommer. Er verletzte sich letzte Woche nach bereits 4 Minuten am Fuß (dürfte sich um einen Bänderriss im Bereich des Sprunggelenks handeln). Er soll zwar rechtzeitig fit werden, ob es sich aber tatsächlich ausgeht bleibt abzuwarten. Es wäre schon ein herber Verlust weil er einfach ein starker Rückhalt ist. Diese Saison bei Gladbach gg die Bayern unglaubliche Paraden aus dem Hut gezaubert. (Quelle: Laola1) Zusätzlich hat sich Ersatztorhüter Jonas Omlin bei Montpellier im letzten Spiel gg Lyon verletzt. Dürfte sich um eine Knöchelverletzung handeln (Quelle: diverse Schweizer Zeitungen wie z.B. Nau oder SRF). Das wäre natürlich doppelt bitter wenn beide nicht rechtzeitig fit werden würden.
        Ist bekannt wie es um Omlin steht? Sommer wird wahrscheinlich fit, dafür fällt mit Mvogos der Ersatztorhüter fix aus.

        Kommentar


          #6
          Omlin ist dabei, auch der Salzburger Torhüter Köhn steht im Schweizer Kader:

          Tor: Yann Sommer (Gladbach), Gregor Kobel (Borussia Dortmund), Jonas Omlin (Montpellier), Philipp Köhn (Salzburg)

          Abwehr: Manuel Akanji (Manchester City), Eray Cömert (Valencia), Nico Elvedi (Gladbach), Fabian Schär (Newcastle United), Silvan Widmer (Mainz), Edimilson Fernandes (Mainz), Ricardo Rodriguez (Torino)

          Mittelfeld: Michel Aebischer (Bologna), Fabian Frei (Basel), Remo Freuler (Nottingham), Ardon Jashari (Luzern), Fabian Rieder (Young Boys), Djibril Sow (Eintracht Frankfurt), Granit Xhaka (Arsenal), Denis Zakaria (Chelsea)

          Angriff: Breel Embolo (AS Monaco), Christian Fassnacht (Young Boys), Noah Okafor (Salzburg), Haris Seferovic (Galatasaray), Xherdan Shaqiri (Chicago), Renato Steffen (Lugano), Ruben Vargas (Augsburg)

          Kommentar


            #7
            Das serbische WM-Aufgebot:


            Tor: Marko Dmitrovic (FC Sevilla), Predrag Rajkovic (Real Mallorca), Vanja Milinkovic-Savic (FC Turin)


            Abwehr: Stefan Mitrovic (FC Getafe), Nikola Milenkovic (AC Florenz), Strahinja Pavlovic (RB Salzburg), Milos Veljkovic (Werder Bremen), Filip Mladenovic (Legia Warschau), Strahinja Erakovic (Roter Stern Belgrad), Srdjan Babic (UD Almeria)

            Mittelfeld: Nemanja Gudelj (FC Sevilla), Sergej Milinkovic-Savic (Lazio Rom), Sasa Lukic (FC Turin), Marko Grujic (FC Porto), Filip Kostic (Juventus Turin), Uros Racic (SC Braga), Nemanja Maksimovic (FC Getafe), Ivan Ilic (Hellas Verona), Andrija Zivkovic (PAOK Saloniki), Darko Lazovic (Hellas Verona)

            Angriff: Dusan Tadic (Ajax Amsterdam), Aleksandar Mitrovic (FC Fulham), Dusan Vlahovic (Juventus Turin), Filip Duricic (Sampdoria Genua), Luka Jovic (AC Florenz), Nemanja Radonjic (FC Turin)

            Kommentar


              #8
              Kader Kamerun:

              Tor: Devis Epassy (Abha Club), Simon Ngapandouetnbu (Marseille), Andre Onana (Inter Mailand)

              Abwehr: Jean-Charles Castelletto (Nantes), Enzo Ebosse (Udinese), Collins Fai (Al Tai), Olivier Mbaizo (Philadelphia Union), Nicolas Nkoulou (Aris Salonika), Tolo Nouhou (Seattle Sounders), Christopher Wooh (Stade Rennes)

              Mittelfeld: Martin Hongla (Verona), Pierre Kunde (Olympiakos), Olivier Ntcham (Swansea City), Gael Ondoua (Hannover 96), Samuel Oum Gouet (Mechelen), Andre-Frank Zambo Anguissa (Neapel)

              Sturm: Vincent Aboubakar (Al Nassr), Christian Bassogog (Shanghai Shenhua), Eric Maxim Choupo-Moting (Bayern München), Souaibou Marou (Coton Sport), Bryan Mbeumo (Brentford), Nicolas Moumi Ngamaleu (Young Boys Bern), Jerome Ngom (Colombe Sportive du Sud Officie), Georges-Kevin Nkoudou (Besiktas), Jean-Pierre Nsame (Young Boys Bern), Karl Toko Ekambi (Olympique Lyon


              Somit sind die Kader der Gruppe G vollständig

              Kommentar


                #9
                Kostic plagt sich weiterhin mit Verletzungssorgen rum. Der serbische Nationalspieler konnte bisher noch keine einzige Trainingseinheit mit der Nationalmannschaft absolvieren. Gut möglich, dass er im Auftaktspiel gegen die Brasilianer nicht an Board sein wird.
                Folge dem Wettforum auf Twitter: twitter.com/wettforum

                Abonniere Wettforum auf Telegram: t.me/wettforuminfo

                Kommentar


                  #10
                  24.11.2022 11:00 Uhr

                  Schweiz vs Kamerun

                  Das erste Spiel der Gruppe G. Eine Gruppe mit noch Brasilien und Serbien. Brasilien wird hier der Favorit auf den Gruppensieg sein, aber um den 2. Platz werden sich die 3 anderen Teams streiten. Alle 3 können Gruppenzweiter werden. Deshalb erwarte ich hier ein eher abwartendes Spiel, keiner von beiden wird verlieren wollen. Ein Punkt schon mal sicher zu haben, wäre mit Sicherheit nicht schlecht. Die Buchmacher sehen die Schweiz hier vorne, zumindest leicht vorne. Zuletzt gab es aber eine Niederlage beim einziges Testspiel vor der WM gegen Ghana mit 0-2.

                  Kamerun spielte insgesamt 4 Testspiele im Vorfeld der WM, konnte aber keines gewinnen. 2 Unentschieden und 2 Niederlagen, jeweils 1-1 gegen Panama und Jamaika, 0-1 gegen Südkorea und 0-2 gegen Usbekistan. Wie man solche Resultate ewichtet, bleibt jedem selbst überlassen, ich schenke solchen Ergebnissen nicht allzu viel Beachtung. Lediglich ein Richtwert.

                  In den Spielen so es um etwas ging, zum Beispiel beim Afrika Cup, da zeigten die Kameruner was sie können, wurden am Ende des Turniers Dritter. Bei den Schweizern war in der Nations League Licht und Schatten, Sieg und Niederlage gegen Tschechien, Sieg und Niederlage gegen Spanien, Sieg und Niederlage gegen Portugal. Es waren bis auf die Niederlage in Portugal alles enge Spiele, nur mit einem Tor Differenz verloren bzw. gewonnen.

                  Ich erwarte ein enges taktisch geprägtes abwartendes Spiel. Für mich waren die Leistungen der Schweizer in diesem Jahr zu schwankend, Kamerun immerhin 3. beim Afrika Cup. Die werden das Spiel nicht verlieren, könnte ähnlich wie heute Marokko vs Kroatien, oder gestern Dänemark vs Tunesien ein Unentschieden werden. 0-0 denkbar. Einen direkten Vergleich beider Teams gab es bisher noch nicht. Daher meine Wette für das Spiel

                  Schweiz vs Kamerun - DC X2 @2,24 Orbit 3,50 EH
                  "Verlierer suchen Ausreden. Gewinner suchen Lösungen." [[yo]]

                  Kommentar


                    #11
                    Zitat von QuotenPapst Beitrag anzeigen
                    24.11.2022 11:00 Uhr

                    Schweiz vs Kamerun

                    Schweiz vs Kamerun - DC X2 @2,24 Orbit 3,50 EH
                    Lost. Schweiz gewinnt 1-0. -3,50 EH
                    "Verlierer suchen Ausreden. Gewinner suchen Lösungen." [[yo]]

                    Kommentar


                      #12
                      Neymar fällt definitiv für das nächste Spiel gegen die Schweiz aus. Wegen einer Bänderverletzung am rechten Sprunggelenk fällt der 30-Jährige auf jeden Fall für das nächste Gruppenspiel der Seleção am Montag gegen die Schweiz aus. Wohlmöglich wird er die ganze Gruppenphase verpassen. Für ein mögliches Achtelfinale stehen die Chancen dann aber wieder besser, dass er mit von der Partie sein kann.
                      Folge dem Wettforum auf Twitter: twitter.com/wettforum

                      Abonniere Wettforum auf Telegram: t.me/wettforuminfo

                      Kommentar


                        #13
                        Zitat von LuSky994 Beitrag anzeigen
                        Neymar fällt definitiv für das nächste Spiel gegen die Schweiz aus. Wegen einer Bänderverletzung am rechten Sprunggelenk fällt der 30-Jährige auf jeden Fall für das nächste Gruppenspiel der Seleção am Montag gegen die Schweiz aus. Wohlmöglich wird er die ganze Gruppenphase verpassen. Für ein mögliches Achtelfinale stehen die Chancen dann aber wieder besser, dass er mit von der Partie sein kann.
                        Ich zitiere mich mal eben selbst

                        Laut Aussage von Nationaltrainer Tite wird Neymar definitiv bei dieser WM noch zum Einsatz kommen. Wie lange er letztendlich ausfallen wird, ist noch unklar, aber Tite zeigt sich zuversichtlich. Gegen die Schweiz Morgen wird Neymar allerdings, genau wie sein Kollege Danilo, fehlen.
                        Folge dem Wettforum auf Twitter: twitter.com/wettforum

                        Abonniere Wettforum auf Telegram: t.me/wettforuminfo

                        Kommentar


                          #14
                          28.11.2022 11:00 Uhr

                          Kamerun vs Serbien

                          Ich versuche es noch einmal mit den Kamerunern. Sie haben zwar das erste Spiel gegen die Schweiz mit 0-1 verloren, waren aber keineswegs schlechter. Für mich waren sie über weite Teile des Spiels sogar die bessere Mannschaft. Die Serben haben das erste Spiel mit 0-2 gegen Brasilien verloren, aber zumindest in der 1. Halbzeit auf Augenhöhe. Für beide Teams ist die Ausgangslage klar, verlieren verboten. Wer verliert kann nach hause fahren. Mit einem Punkt könnten beide leben, um zumindest im letzten Spiel noch eine Chance zu haben. Kamerun wird alles daran setzen, die neunte Niederlage bei einer WM in Folge zu verhindern.

                          Tendenziell schätze ich die Serben etwas stärker ein, aber weil ein Fehler schon das aus bedeuten könnte, erwarte ich, ein etwas abwartendes Spiel. Wahrscheinlich entscheidet eine Standardsituation das Spiel. Im letzten Kamerun Spiel gegen die Schweiz gab es insgesamt 16 Ecken (11 zu 5 pro Schweiz), bei den Serben waren es 10 (6 zu 4 Brasilien). Für mich hier auch wieder einen Versuch wert. Über Kamerun habe ich ja schon zum ersten Spiel einiges geschrieben. Zu Verletzungen beider Teams habe ich nichts gefunden, so dass beide mit kompletter Truppe am Start sein werden. Allerdings waren Aleksandar Mitrovic, Dusan Vlahovic und Filip Kostic gegen Brasilien angeschlagen, ob diese nun wieder 100 % Fit sind, keine Ahnung. Tendenziell gehe ich hier von einem 1-1 aus. Im h2h Vergleich steht es 1-0 Serbien. 2010 gab es ein Freundschaftsspiel, endetete 4-3.

                          Kamerun vs Serbien - DC 1X @2,24 Orbit 3,00 EH
                          Kamerun vs Serbien - o9,5 Ecken @2,01 Pinnacle 3,00 EH
                          "Verlierer suchen Ausreden. Gewinner suchen Lösungen." [[yo]]

                          Kommentar


                            #15
                            FIFA WM Brasilien vs Schweiz 28.11.22 17:00 Uhr

                            Heute trifft Brasilien auf die Eidgenossen aus der Schweiz.

                            Brasilien mit einer guten Mannschaftsleistung zum Auftakt gegen die Serben. Man gewann das Spiel mit 2:0 und besonders in der 2 Halbzeit blitzte die Klasse vom südamerikanischen Team ein ums andere mal auf - äußerst sehenswert auch der Treffer zum 2:0 von Richarlison.

                            Die Schweiz ebenfalls mit einem Sieg gestartet und steht auf Platz 2 in der Gruppe G.
                            Ich bin ja generell der Meinung das die Schweizer Nationalmannschaft eine der unterschätztesten Teams im internationalen Fußball ist. Man schafft es immer wieder sich für große Turniere zu qualifizieren und holt auch regelmäßig Achtungserfolge nach Hause.

                            Bei Brasilien werden heute Neymar und Danilo nicht auflaufen können - eventuell eine "kleine" Schwächung, aber der Kader sollte das kompensieren können.

                            Brasilien wird natürlich versuchen das Spiel zu gestalten und die Schweiz aus einer stabilen Abwehr heraus einige Nadelstiche zu setzen. Die Vergangenheit hat gezeigt das es absolut nicht einfach ist gegen die Schweizer zu netzen. Brasilien zudem in 4 Spielen gegen die Schweiz mit nur einem Sieg, und das in einem Friendly Match! 2 Aufeinandertreffen gab es bereits bei Weltmeisterschaften - beide endeten Unentschieden. Warum nicht auch heute!? Mit Sommer hat die Schweiz ja auch einen exzellenten Schlussmann im Tor stehen.

                            Mit einem Punkt können beide Teams sehr gut leben. Auch wenn hier mehr spielerische Klasse auf Seiten der Brasilianer vorhanden ist sollte es schwer werden. Rechne heute ebenfalls mit etwas mehr Standards und ein Defensivspieler wie Marquinhos wird heute sicher eins/zwei Chancen bekommen!

                            Empfehlung

                            Brasilien vs Schweiz X 1,5 EH Q 4,32 22bet

                            Brasilien vs Schweiz Ecken HC -2,5 Brazil 2 EH Q 1,97 22bet

                            Brasilien vs Schweiz Marquinhos 2 Score 0,5 EH Q 12,00 22bet


                            Auf ein gutes Game!!!

                            Finde zudem die HZ 0 beim Spiel Portugal vs Uruguay sehr nice!

                            Kommentar

                            Sportwetten Newsletter

                            Einklappen
                            Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                            Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                            Ausblenden
                            18 Plus Icon
                            Wettforum.info
                            Lädt...
                            X
                            Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.