Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
widgetinstance 1264 skipped.

Bundesliga Vorschau & Prognose Rückrunde

Einklappen
X
Einklappen

Bundesliga Vorschau & Prognose Rückrunde

  •  

  • Bundesliga Vorschau & Prognose Rückrunde

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: bundesliga_prognose.png Ansichten: 0 Größe: 40,1 KB ID: 5015337Ein neues Jahrzehnt ist angebrochen, aber der Bundesliga Alltag lässt sich davon nicht beeindrucken! Wir werfen einen Blick auf alle 18 Teams und geben euch die wichtigsten Informationen zur startenden Rückrunde mit an die Hand und auch den einen oder anderen Bundesliga Wetttipp. Rollen wir das Feld von hinten auf und beginnen mit dem Schlusslicht SC Paderborn:

    SC Paderborn Prognose


    Wenig überraschend steht der SC Paderborn nach der Hinrunde auf dem letzten Tabellenplatz. Man konnte erst am 9. Spieltag den ersten Sieg einfahren und sammelte bisher insgesamt magere 12. Punkte. Die Hoffnung auf den Klassenerhalt ist trotzdem gegeben, denn man liegt "nur" drei Punkte hinter dem Relegationsplatz, fünf Punkte fehlen zum direkten Verbleib in der Bundesliga. Aber: Der Aufsteiger macht Spaß! Die offensive Ausrichtung von Trainer Steffen Baumgart ist bewundernswert, in vielen Spielen war man auf Augenhöhe mit dem Gegner, der Schuh des SCP drückt in der Defensive. Mit 32 Gegentoren ist man vermeintlich nicht bundesligatauglich, insbesondere in den ersten Spielen musste sich Paderborn (mangels Erfahrung?) eingestehen, dass die Bundesliga noch eine Nummer zu groß ist, man kassierte 22 Gegentore in den ersten acht Spielen! Der Trend seitdem ist jedoch klar positiv, in den letzten neun Spielen jubelten die Gegner nur zehn Mal - stark! Dazu sieben Punkte aus den letzten vier Spielen, Paderborn ging mit dem Gefühl, in der Bundesliga angekommen zu sein in die Winterpause. Großen Anteil daran hat Innenverteidiger Sebastian Schonlau, er fehlte die ersten sechs Spiele verletzt und ist seit seiner Rückkehr für mich der Schlüsselspieler in Paderborns Defensive.

    Transfers:
    Zugänge: Keine
    Abgänge: Khiry Shelton (Kansas City)

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: pfeil.png Ansichten: 0 Größe: 1.012 Bytes ID: 5015339Fazit: Paderborn wird seiner offensiven Spielweise treu bleiben und auch in der Rückrunde für die ein oder andere Überraschung Sorgen. Sofern man die Form der letzten Spiele bestätigen kann, ist es dem SCP zuzutrauen bis zum letzten Spieltag im Kampf um den Klassenerhalt mitzuwirken. Die eine oder andere Wette könnte sich anbieten weil Paderborn als Außenseiter überraschen kann.


    Werder Bremen Prognose


    Die vielleicht größte Negativ Überraschung der bisherigen Saison! Die Bremer starteten mit dem klar formulierten Ziel Qualifikation für die Europa League in die Hinrunde und überwintern auf einem katastrophalen 17. Platz. Man konnte nur einen Sieg in den vergangenen 13 Bundesliga-Spielen einfahren.
    14 Punkte.
    3 Siege.
    9 Niederlagen.
    41 Gegentore.
    Anspruch und Realität lagen selten so weit auseinander. Man muss den Bremern allerdings zugestehen, dass mehrere Spieler, insbesondere in der Verteidigung, über weite Strecken der Hinrunde verletzt ausgefallen sind und sich somit keinerlei Konstanz entwickeln konnte. Das Innenverteidiger Duo um Kapitän Moisander (6 Spiele) und Toprak (4 Spiele) war nicht adäquat zu ersetzen, Linksverteidiger Augustinsson (6 Spiele) kam nach seiner Knie-Operation auch noch nicht auf sein gewohntes Level. Als wäre das nicht schon schlimm genug für die desolate Defensive: Der in den vorherigen Jahren so starke Torwart Pavlenka ließ sich von der Form seiner Vorderleute anstecken und schwächelte ebenfalls, ihm unterliefen folgenschwere Patzer.

    Transfers:
    Zugänge: Glaubt man den Medienberichten, so steht Kevin Vogt (Hoffenheim) unmittelbar vor einem Wechsel an die Weser.
    Abgänge: Keine

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: pfeil_up.png Ansichten: 0 Größe: 1,0 KB ID: 5015338Fazit: Die Verantwortlichen stehen weiterhin hinter Trainer Kohfeldt. Er hat als Trainer die Qualität die Mannschaft aus dieser Situation herauszuführen. Die Winterpause war enorm wichtig für Bremen, denn das Lazarett lichtet sich allmählich. Die defensive Stabilität, insbesondere bei Standardsituationen war ein großes Problem in der Hinrunde, man kann davon ausgehen, dass Toprak und Moisander diese Probleme in den Griff bekommen. Bremen wird sich stabilisieren und am Ende im gesicherten Mittelfeld eintrudeln. An manchen Spieltagen kann sich eine Wette auf Bremen lohnen.

    Fortuna Düsseldorf Prognose


    Die Fortuna hat nur ein Ziel: Klassenerhalt. Egal wie. Dieses Unterfangen wird eine sehr schwere Aufgabe für Trainer Friedhelm Funkel darstellen. Steigt Fortuna ab, wird Funkel höchstwahrscheinlich entlassen und beendet damit seine Trainer Laufbahn. Man befindet sich zur Zeit mit 15 Punkten auf dem Relegationsplatz. In den letzten sieben Bundesligaspielen konnte man den Platz nur einmal als Sieger verlassen. Die absolute Lebensversicherung der Fortuna heißt Rouwen Hennings - 11 von insgesamt 18 Toren gehen auf sein Konto. Falls Hennings diese Form in der Rückrunde nicht bestätigen kann, wird Düsseldorf große Probleme bekommen. Ein Neuzugang der die kränkelnde Offensive, laut Sportvorstand Pfannelstiel "sofort" verstärkt ist Steven Skrzybski, er kommt auf Leihbasis von Schalke 04. Aber: Skrzybski hat in dieser Bundesliga Saison noch keine Sekunde auf dem Feld gestanden, fraglich ob er direkt weiterhelfen kann. Ein weiterer "Neuzugang" ist Kevin Stöger, er fiel die gesamte Hinrunde mit einem Kreuzbandriss aus. Der Österreicher war letzte Saison wichtigster Spieler bei der Fortuna, ein Mittelfeldstratege mit insgesamt sieben Vorlagen. Aber auch hinter Stöger muss man ein Fragezeichen setzen, es ist ungewiss, ob er nach seiner langen Verletzung wieder direkt seine Form abrufen kann.

    Transfers:
    Zugänge: Steven Skrzybski (Leihe - Schalke 04)
    Abgänge: Keine

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: pfeil.png Ansichten: 0 Größe: 1.012 Bytes ID: 5015346Fazit: Am Ende wird man vielleicht mit Glück den 16. Platz halten können, es ist meiner Meinung nach nicht unwahrscheinlich, dass es am Ende direkt in die 2. Liga runter geht. Aus derzeitiger Sicht bietet sich keine Wette auf Düsseldorf an, eher dagegen.



    1. FC Köln Prognose


    Souveräner Aufstieg, ein Kader, der augenscheinlich Bundesliganiveau verkörpert, insbesondere das Sturmtrio aus Modeste, Terrode und Cordoba. Dazu ein Trainer mit einer neuen Idee Fußball zu spielen. Die Vorzeichen machten Mut, dass die einstige Fahrstuhlmannschaft Köln eine gute Rolle in Liga 1 spielen könnte. Es sollte anders kommen. Die vor der Saison als stark angesehene Offensive brachte es auf durchschnittlich weniger als ein Tor pro Spiel, bevor am 11. Spieltag die Reißleine gezogen wurde und die Ära von Achim Beierlorzer ihr schnelles Ende fand. Jener Achim Beierlorzer trainiert nun den direkten Tabellennachbarn (14) und Konkurrenten Mainz 05. Neuer Trainer in Köln: Markus Gisdol. Unter seinem Kommando stieg der Torschnitt auf 1.5 Tore pro Spiel, dies machte sich auch auf dem Punktekonto der Kölner bemerkbar. So war man nach dem 14. Spieltag scheinbar hoffnungslos abgeschlagen - 8 Punkte standen zu Buche, man spielte wie ein sicherer Absteiger.

    Eine perfekte englische Woche mit drei Siegen aus drei Spielen beförderte die Kölner jedoch aus dem Tabellenkeller! Besonders spannend: Unter Gisdol bekommen junge Talente ihre Chance sich in der Bundesliga zu beweisen. Noah Katterbach (8 Einsätze) (18 Jahre) gibt den Linksverteidiger, weil Ex Nationalspieler Jonas Hector in seiner neuen Rolle als Mittelfeld Stratege regelrecht aufblüht. Ismail Jakobs (6 Einsätze) tobt sich zusammen mit Katterbach auf der linken Außenbahn aus, gegen Frankfurt am 16. Spieltag gelang dem 20-Jährigen sein erstes Bundesligator. Der Jüngste im Verbund ist Jan Thielmann, der 17-Jährige bekam im Dezember die Chance sich in drei aufeinanderfolgenden Spielen als Rechtsaußen zu beweisen, gab im erfolgreichen Auswärtsspiel gegen Frankfurt eine Torvorlage. Im Umkehrschluss bedeutet das in die Jungen Wilden gesteckte Vertrauen aber auch das fehlende Vertrauen in die Qualität der alten Hasen. Cordobas Form zeigte zuletzt unter Gisdol nach oben, der Kolumbianer erzielte in den letzten vier Heimspielen jeweils ein Tor. Simon Terodde konnte in der Hinrunde erneut nicht nachweisen, dass er die Qualität besitzt, um in der Bundesliga zu starten. Modeste ist bisher ein Schatten seiner selbst. Die Lösung: Mark Uth. Der gebürtige Kölner soll die Offensive verstärken.

    Transfers:
    Zugänge: Mark Uth (Leihe - FC Schalke 04), Elvis Rexhbecaj (VfL Wolfsburg)
    Abgänge: Keine

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: pfeil.png Ansichten: 0 Größe: 1.012 Bytes ID: 5015340Fazit: Der FC lebt wieder. Einen Fehlstart wie zur Hinrunde kann man sich allerdings nicht noch mal erlauben, denn die direkten Konkurrenten zeigten zuletzt auch eine bessere Form. Es bleibt abzuwarten, ob man die Leistungen des Schlussspurts zur Hinrunde bestätigen kann. Wenn Köln nicht wieder früh den Anschluss verliert, ist ein Klassenerhalt im Bereich des Möglichen. Vor den ersten Wetten würde ich abwarten.


    Mainz 05 Prognose


    Mainz trennte sich am 11. Spieltag von Sandro Schwarz, zu unbeständig waren die Leistungen, Negativ Höhepunkt das 8:0 gegen Leipzig, nach besagten elf Spieltagen standen nur neun Punkte auf dem Konto der 05er. Zeitgleich trennte Köln sich ebenfalls am 11. Spieltag von ihrem Trainer - Achim Beierlorzer. Fliegender Wechsel. Neuer Trainer in Mainz: Achim Beierlorzer. Eine bisherige Erfolgsgeschichte! Das erste Spiel unter Beierlorzer wurde ein echtes Spektakel, man gewann in Hoffenheim mit 5:1, bemerkenswert, denn Hoffenheim hatte zu diesem Zeitpunkt eine Siegesserie von sechs Spielen. In den sechs Spielen unter Beierlorzer holte man insgesamt 9. Punkte und erzielte starke 14 Tore. Für noch mehr Tore könnte in der Rückrunde Jean-Philippe Mateta (Meniskusriss) sorgen. Der Super Knipser aus der letzten Saison sammelte in den letzten drei Spielen ein paar Einsatzminuten und erzielte als Joker ein Tor.

    Transfers:
    Zugänge: Keine
    Abgänge: Keine

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: pfeil.png Ansichten: 0 Größe: 1.012 Bytes ID: 5015341Fazit: Beierlorzer hatte nun im Trainingslager in Marbella die erste richtige Vorbereitung mit seinen Spielern, falls die Leistungen von Mainz konstanter werden, sollte die Qualität im Kader ausreichend sein, um die Klasse zu halten. Die ersten Spiele gegen Freiburg, Gladbach und Bayern könnten allerdings schon zu einem psychologischen Abwärtstrend führen, aus diesem konnte Beierlorzer seine Kölner in der Hinrunde nicht befreien.

    Eintracht Frankfurt Prognose


    Der Adler letzte Saison noch hoch geflogen, stürzte in dieser Hinrunde ein wenig ab. Der enge Terminkalender mit vielen Spielen (31) machte sich deutlich bemerkbar. Man hatte den Eindruck, dass der Eintracht zum Ende der Hinrunde die Kräfte ausgingen, nur ein Punkt aus den letzten sieben Bundesligaspielen konnten die Hessen einfahren. So findet man sich aktuell mit 18 Punkten auf dem 13. Tabellenplatz wieder, drei Punkte Vorsprung vor dem Relegationsplatz und bereits zehn Punkte Rückstand auf Europa. Liegt der Leistungseinbruch also ausschließlich nur an der hohen Belastung? Nein!
    Die Abgänge der Büffelherde (Sebastien Haller, Ante Rebic und Luka Jovic) konnten noch nicht vollständig kompensiert werden. Andre Silva zeigte gute Ansätze und ist wahrscheinlich auch der stärkste Stürmer im Kader, konnte diese Form jedoch nach einer Achillessehnenverletzung nicht weiter abrufen. Bas Dost ist bisher eine Enttäuschung und Gonzalo Paciencia fehlt die Konstanz, die einen Jovic letzte Saison ausgezeichnet hat.

    Transfers:
    Zugänge: Keine
    Abgänge: Simon Falette (Leihe - Fenerbahce Istanbul)

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: pfeil.png Ansichten: 0 Größe: 1.012 Bytes ID: 5015342Fazit: Die fehlende Konstanz wird am Ende der entscheidende Stolperstein für die Eintracht werden. Die Fans müssen sich höchstwahrscheinlich mit dem Gedanken anfreunden in der nächsten Saison nicht international vertreten zu sein. Am Ende sollte ein gesicherter Mittelfeldplatz ohne Probleme zu erreichen sein. Frankfurt sollte etwas erholt aus der Winterpause kommen, für eine Wette auf die Eintracht ist es aber noch zu früh, wir warten die ersten Spieltage ab.


    Hertha Berlin Prognose


    Berlin ist jetzt ein Top-Klub. Also, bald, jedenfalls wenn es nach Investor Lars Windhorst geht. Die Stimmung ist klar: Die Hertha will Berlin gerecht werden und ein großer (erfolgreicher) Klub werden. Die Weichen für die Zukunft werden gerade justiert und einer der bei diesem Weg nicht ins Konzept passte: Ante Covic. Er musste weichen für einen prominenten Namen an der Seitenlinie: Jürgen Klinsmann. Unter Klinsmann ist alles ein wenig anders in der Hauptstadt, so verkürzte er den Winterurlaub seiner Schützlinge und startete bereits am 28. Dezember mit dem Training. Das Trainingslager befindet sich, wie sollte es auch anders sein, in Orlando, Florida. Bisher läuft es unter Klinsmann. Die letzten vier Spiele verlor man nicht, konnte sogar Freiburg und Leverkusen besiegen, sowie Gladbach einen Punkt abringen. Zudem behielt man in den letzten drei Partien eine weiße Weste. Der positive Trend lässt sich nicht leugnen. Mit den neuen finanziellen Möglichkeiten kursieren seit Wochen Namen wie Xhaka, Götze oder Draxler durch die Berliner Zeitungen. Aktuell müssen sich die Herthaner mit Santiago Ascasibar von Stuttgart begnügen, er kommt für zehn Millionen Euro aus Stuttgart. Ein starker Transfer, da er voraussichtlich direkt im zentralen Mittelfeld gesetzt sein wird.

    Transfers:
    Zugänge: Santiago Ascacibar (VfB Stuttgart, 10 Millionen Euro)
    Abgänge: Sidney Friede (Wehen Wiesbaden, Ablösefrei), Eduard Löwen (Leihe - FC Augsburg)

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: pfeil_up.png Ansichten: 0 Größe: 1,0 KB ID: 5015343Fazit: Mit der Hertha ist zu rechnen. Diese Saison wird es wohl nicht für den großen Wurf reichen, aber in der Hauptstadt entsteht gerade ein spannendes Projekt. Der Rückrundenstart gegen die Bayern könnte schon Aufschluss darüber geben, wie sich Berlin präsentieren wird. Funfact: Dodi Lukebakio traf in allen drei Bundesliga-Duellen (5 Tore) die er gegen den FC Bayern München bestritten hat. Ein Platz im gesicherten Mittelfeld ist realistisch, ein hoher einstelliger Tabellenplatz wohl das Maximum.
    Hier bietet sich eine Langzeitwette bei novibet an.

    Saison Head 2 Head
    Hertha BSC 1.75 Quote
    Union Berlin 2.00 Quote

    Meine Wette: Hertha BSC wird am Ende der Saison vor Union Berlin stehen, Quote 1.75.
    Bei novibet erhältst Du als Neukunde einen 100% Bonus bis zu 100 Euro.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: green jetztbonussichern.jpg Ansichten: 0 Größe: 1,7 KB ID: 5015348



    Union Berlin Prognose


    Wer hätte das gedacht? Aufsteiger Union überwintert in seiner ersten Bundesliga Saison auf einem souveränen 11. Platz und 20 Punkten. Die Abstiegsränge betrachtet man vorerst aus weiter ferne. Das Konzept unter Trainer Urs Fischer ist relativ einfach: Hohe lange Bälle auf Andersson. Kein Spieler gewinnt so viele Duelle in der Luft wie der Schwede, der bereits von englischen Klubs beobachtet wird. Die Eisernen können besonders im eigenen Stadion überzeugen, hier konnte man bereits Dortmund und Gladbach in die Knie zwingen. Einzig die Auswärtsschwäche (1 Sieg) müsste man ablegen, um den Traum vom Klassenerhalt zu verwirklichen.

    Transfers:
    Zugänge: Keine
    Abgänge: Nicolai Rapp (Leihe - Darmstadt 98)

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: pfeil_down.png Ansichten: 0 Größe: 959 Bytes ID: 5015344Fazit: Unions Konzept hat zahlreiche Mannschaften vor Probleme gestellt, interessant wird es in der Rückrunde, wenn die gegnerischen Trainer taktische Kniffe anwenden, um das eindimensionale Spiel der Köpenicker zu unterbinden. Man ist vorne abhängig von der Präsenz eines Andersson, sollte dieser über einen längeren Zeitraum ausfallen, hat Union ein großes Problem. Die Rückrunde wird meiner Meinung nach schwächer sein als die Hinrunde, am Ende wird es wahrscheinlich recht knapp werden.

    Ich spiele die Absteigerwette bei Betano:
    Abstieg Union Berlin: Quote 8.00
    Spielerisch hat mich Union nicht überzeugt, dass Kollektiv verteidigt leidenschaftlich und stellt Gegner vor Probleme, ob das in der Rückrunde reichen wird, ist fraglich.

    Bei Betano erhältst Du als Neukunde einen 100% Bonus bis zu 100 Euro:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: green jetztbonussichern.jpg Ansichten: 0 Größe: 1,7 KB ID: 5015349



    FC Augsburg Prognose


    Die Saison startete mit dem bitteren Pokalaus in Verl, gefolgt von einer schallernden Backpfeife beim BvB (5:1). So richtig in Tritt kam die Mannschaft von Martin Schmidt danach nicht. Am 10. Spieltag konnte man sieben Punkte vorweisen, tabellarisch befand man sich somit auf dem Relegationsplatz - Torverhältnis: 12:24
    Vom 11. Spieltag bis zum 17. Spieltag gewann man insgesamt fünf Spiele und holte auswärts in Köln ein Unentschieden. Eine sagenhafte Serie mit der so nicht zu rechnen war, RB Leipzig beendete am letzten Spieltag der Hinrunde diese Serie mit einem 3:1. Torverhältnis in diesen sechs Spielen: 15:4
    Auffällig beim FCA ist die Breite des Kaders, anstelle von Gregoritsch und Finnbogason spielt plötzlich ein Florian Niederlechner groß auf (8 Tore, 8 Vorlagen). Insbesondere die linke Seite beim FCA ist brandgefährlich, Neuzugang Vargas harmoniert wunderbar mit Philipp Max, der mit diesen Leistungen sicher auch ein Thema für die Nationalmannschaft geworden ist. Das schnelle Umschaltspiel der Augsburger funktionierte in den letzten Spielen nahezu perfekt, man steht hinten kompakt und hat in der Offensive genug Speed, um die Fehler der Gegner auszunutzen.

    Transfers:
    Zugänge: Eduard Löwen (Leihe - Hertha BSC)
    Abgänge: Michael Gregoritsch (Leihe - Schalke 04), Caiuby (Vereinslos)

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: pfeil.png Ansichten: 0 Größe: 1.012 Bytes ID: 5015345Fazit: Gegen Teams aus der unteren Tabellenhälfte sah der FCA stark aus, gegen Teams aus der oberen Tabellenhälfte gab es jedoch zum Teil deutliche Niederlagen. Die Entwicklung spricht aktuell für Augsburg, mit ihrem jetzigen Stil könnten sie auch große Mannschaften ärgern. Nichtsdestotrotz muss der Blick nach hinten gerichtet sein, der Klassenerhalt muss das Ziel sein und wenn man am Ende der Saison den 10. Platz halten könnte, wäre dies ein tolles Ergebnis.

    Zum 2. Teil der Bundesliga Vorschau Rückrunde Wetttipps
      Das Verfassen von Kommentare wurde deaktiviert.

    Neueste Artikel

    Einklappen

    • Hertha - Frankfurt Wett-Tipp 25.9.2020 Fußball Bundesliga
      von DirkPaulsen
      Am 2. Spieltag der Bundesliga sehen wir besonders in diesem Spiel wieder Potential für eine gute Leistung des Auswärtsteams. Die Hertha wird nach dem 4:1 Sieg in Bremen hoch gehandelt und gegen Eintracht Frankfurt als Favorit gesehen. Die hier vor dem ersten Bundesliga Spieltag geäußerte Skepsis bezüglich des Konstrukts konnten sie, zumindest ergebnistechnisch, erst einmal mächtig ins Wanken bringen. Wobei es eben weiterhin nach hier vertretener Ansicht dabei bleibt: Leistung ist wichtiger als ...
      23.09.2020, 17:16
    • Wett Tipp Wolfsburg - Leverkusen 20.9.2020 Fußball Bundesliga
      von DirkPaulsen
      Die Frage am ersten Bundesliga Spieltag lautet also immer wieder: was hat sich geändert das eine Wette wert wäre? Man könnte natürlich auch so fragen: wie wäre die Wettquote „eigentlich“ gewesen, wenn die Saison mit diesem Spiel und somit dem 35. Spieltag fortgesetzt worden wäre? Man findet überall ein paar Antworten, die einem weiterhelfen könnten. Erstaunlich aber, dass man die Fragestellungen gar nirgends vorfindet? Wir begeben uns dennoch auf die Suche. VfL Wolfsburg - Bayer Leverku...
      16.09.2020, 15:43
    • Wett Tipp Frankfurt - Bielefeld 19.9.2020 Fußball Bundesliga
      von DirkPaulsen
      Erneut muss man als hauptsächliches Argument für einen Wett-Tipp auf den Außenseiter, hier Arminia Bielefeld, angeben: die Bundesliga Aufsteiger sind es, die immer wieder für die großen Überraschungen sorgen, zumindest zum Saisonauftakt. Insofern wäre hier die gleiche Überlegung wie in der Saisonvorschau mit Langzeitwetten, scherzhafterweise, mit hinzugefügt: wie könnte ein wiederkehrendes Phänomen als Auslöser für eine Überraschung herhalten? Wenn etwas öfter passiert handelt es sich um...
      16.09.2020, 11:19
    • Bayern München Bundesliga 20/21 Wetten Transfers News
      von MaxRadowsky
      News zu Bayern München in der Bundesliga mit Transfers, Prognosen zu Spielern, Kader und Wetten zur Saison 2020/2021

      FC Bayern Transfers 2020


      Leroy Sané kommt als Top-Neuzugang von Manchester City an die Isar. Torwart Nübel kommt von Schalke genauso ablösefrei zu den Bayern wie Verteidiger-Talent Nianzou von PSG. Fein kehrt nach Leihe vom HSV in den Kader zurück. Auf der Seite der Abgänge haben die Bayern den Abgang von Perisic, Coutinho und Odriozola zu verkraften,...
      13.09.2020, 08:04
    • BVB Bundesliga 20/21 Wetten Transfers News
      von Juan
      News zu Borussia Dortmund in der Bundesliga mit Transfers, Prognosen zu Spielern, Kader und Wetten zur Saison 2020/2021

      BVB Transfers 2020


      Der BVB blieb sich treu und verpflichtete auch in dieser Transferperiode mit Reinier (18) und Bellingham (17) zwei hochveranlagte Talente. Der Brasilianer Reinier ist in der Offensive flexibel einsetzbar und wurde für zwei Jahre von Real Madrid ausgeliehen - er könnte die Rolle vom immer wieder von Verletzungen geplagten Marco Reus...
      12.09.2020, 10:58
    • RB Leipzig Bundesliga 20/21 Wetten Transfers News
      von MaxRadowsky
      News zu RB Leipzig in der Bundesliga mit Transfers, Prognosen zu Spielern, Kader und Wetten zur Saison 2020/2021

      RB Leipzig Transfers 2020


      Im Fokus des Transfergeschehens stand bei RB natürlich der Abgang von Topstürmer Timo Werner zum FC Chelsea. Außerdem darf man nicht vergessen, dass auch der langjährige Vereinsstratege und Sportdirektor Ralf Rangnick RB Leipzig verlässt, der maßgeblich am Aufbau und Erfolg des Bundesliga Clubs beteiligt gewesen ist. Mit Hwang kommt...
      12.09.2020, 10:01
    18 Plus Icon
    Wettforum.info
    Lädt...
    X
    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.