Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
widgetinstance 1264 skipped.

Hannover - Düsseldorf Wett-Tipp 24.10.2020 Fußball 2. Bundesliga

Einklappen
X
Einklappen

Hannover - Düsseldorf Wett-Tipp 24.10.2020 Fußball 2. Bundesliga

  •  

  • Hannover - Düsseldorf Wett-Tipp 24.10.2020 Fußball 2. Bundesliga

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: dirk_paulsen2020.png Ansichten: 128 Größe: 21,4 KB ID: 5101059Grundsätzlich sind wir gegen Bundesliga Absteiger. Die Begründung relativ schlicht: die Absteiger aus der Bundesliga werden vom Markt meist überschätzt. Zwei der Ursachen dafür wären, dass man sie noch immer als „Klassenhöhere“ empfindet, ein weiterer, dass sie nach Marktwert noch immer über den anderen Mannschaften liegen. Letzteres einfach, weil diese Marktwerte nicht angepasst werden und sie in einer höheren Liga eben durchaus höher gehandelt werden. Motto in etwa so: „Wow, der spielt erste Bundesliga? Dann ist er bestimmt gut – und teuer.“ Tun sie nun nicht mehr, die Düsseldorfer, weder „klassenhöher“, noch „ranghöher“, noch „wertvoller“, geschweige denn „besser“ zu sein.

    Ok. Stimmt. Genau auf die gleiche Art haben wir es letzte Saison gegen Hannover (damals Absteiger) und auch gegen Nürnberg (Co-Absteiger) angegangen – und beide hatten KEINE gute Saison in der 2. Bundesliga.

    Auch dies ist richtig. Nun soll sich Hannover erheblich verstärkt haben und spricht vom Aufstieg IN DIESER Saison (haben sie allerdings auch letzte Saison getan, und waren lange in der unteren Tabellenhälfte). Dennoch bleiben die Unterschiede in der 2. Bundesliga gering. Also: selbst wenn sie besser wären als Fortuna Düsseldorf und auch besser als letzte Saison, dann wären sie noch lange nicht KLAR besser. Zumal ja Düsseldorf eigentlich auch von der marktseitigen Absteigerüberschätzungsmentalität betroffen sein müsste?

    Heimvorteil ohne Zuschauer?


    Wir haben ein weiteres, generelles Phänomen: der Heimvorteil. Nun hat Hannover 96 sogar die letzten (und einzigen) beiden Heimspiele gewonnen. Jedoch war das eine ziemlich glücklich (2-0 gegen den KSC) und das andere das sehr spezielle Derby gegen Braunschweig, in welchem sie jedoch dennoch das 1-0 der Braunschweiger Gäste benötigten, um den Motor in Gang zu bekommen und am Ende noch mit einem glatten 4-1 die Punkte einzufahren. Der Unterschied war jedoch auch hier: die zugelassenen, aber immerhin doch nennenswerten 4.000 Zuschauer machten gewaltigen Alarm und waren gefühlt eher mehr als wenn das Stadion voll gewesen wäre und darunter sich reichlich Gästefans befunden hätten. So war es tatsächlich eine Art „Heimspiel“.
    Nur: die Zuschauer dürften diesmal nicht zugelassen sein. Also hätten wir die „normale Krisenbeurteilung“ zurück.

    Der Heimvorteil ist deutlich kleiner, wenn keine Zuschauer (oder nur sehr wenige) da sind. Das haben die Werte seit dem Lockdown recht deutlich gezeigt.

    Der erste Pluspunkt wäre das für die Fortuna. Nun können wir ja ganz einfach schauen, was die Teams sonst so geleistet haben, in erster Linie Hannover 96. Sie haben die beschriebenen zwei Siege eingefahren, auf die erwähnte Art, und ansonsten kam relativ lauwarme Luft. Sowohl beim anderen Derby in Osnabrück (1-2) als auch beim etwas weniger Derby in Paderborn (0-1) gingen sie gänzlich leer aus. Soll das nun der gewaltige Leistungsschub gewesen sein, den sie, durch Kaderverstärkung und große Töne spucken, erfahren haben? Alles andere als das!

    Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf: Statistik


    Nur belehren uns hier ja auch einfach unsere Statistiken: erzielt hat Hannover 6 Punkte, erwartet hatte unser Computerprogramm für sie – bei aller Wertschätzung aber auch gebotenen Vorsicht – 6.18. Ihre Leistungen standen für 5.97 Punkte. Alles nahe beieinander, was aber lediglich bedeutet: gut eingeschätzt und sie haben bekommen, was sie verdient haben. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

    Schauen wir uns die allergleichen Werte bei den Düsseldorfern an, die wir ebenfalls bemüht vorsichtig, aber auch möglichst richtig versucht haben, einzustufen. Es sind 4 erzielte Punkte. Erwartet waren 5.66. Also sogar noch überschätzt? Keineswegs. Denn die ihnen laut Statistiken zustehenden Punkte sind 5.65. Das heißt: auch sie sind absolut perfekt eingestuft worden. Wenn man die Gesamtsumme dieser Leistungen und Punkte vergleicht, stellt man ebenfalls fest: unabhängig noch von den Gegnern (Fortuna Düsseldorf musste beispielsweise schon in Hamburg ran, beim ebenfalls zu den Aufstiegsmitbewerbern zählenden HSV), ist einfach alles so ziemlich auf Augenhöhe. Sowohl Erwartungen als auch Leistungen. Quod erat demonstrandum.

    Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf: Wett-Tipp


    Es ist eine sehr ausgeglichene 2. Bundesliga und die beiden nehmen sich nicht viel. Und wer genau hingeschaut hat, bei möglichst allen vier Spielen beider Mannschaften, wird dies auch unterschreiben können. Dies führt uns, eingedenk des möglicherweise geringeren Heimvorteils, geradewegs zu dem sich daraus ergebenden Tipp:
    Wett-Tipp: Hannover 96 – Fortuna Düsseldorf Tipp Doppelchance X2 @1.90 Bet3000
    Jetzt wetten und 150€ Bonus erhalten
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Bet3000_Bonus.png Ansichten: 96 Größe: 787 Bytes ID: 5101060



    Wetttipp Leverkusen - Augsburg

    Über den Autor Dirk Paulsen
      Das Verfassen von Kommentare wurde deaktiviert.
    no result for widgetinstance 1268.

    Neueste Artikel

    Einklappen

    • Bremen - Freiburg Prognose 13.2.2021 Fußball Bundesliga
      von DirkPaulsen
      Man kann diese Partie der Fußball Bundesliga unter sehr verschiedenen Aspekten ansehen. Selbstverständlich gibt es immer die eine Möglichkeit, sich mit den Leistungen und den damit in Zusammenhang stehenden – oder auch nicht – Ergebnissen zu beschäftigen und eine Seite aussuchen, die einem eine gute Wette verspricht. Ob das bei dieser Partie so gut geeignet ist? Immerhin sind beide in guter Verfassung – meist kein guter Indikator für eine marktseitige Fehleinschätzung – und auch sonst...
      10.02.2021, 17:52
    • Stuttgart - Hertha Prognose 13.2.2021 Fußball Bundesliga
      von DirkPaulsen
      Die Ausgangslage vor dem Bundesliga Spiel VfB Stuttgart gegen Hertha BSC: beide befinden sich in einer Art „Ergebniskrise“. Die Frage stellt sich dann immer, inwieweit die schlechten Ergebnisse nun eventuell doch „verdient“ waren oder inwieweit ein wenig Pech dafür verantwortlich war. VfB Stuttgart - Hertha BSC: Auswärtsteam im Vorteil? Laute Tabelle ist Stuttgart (noch immer) acht Punkte und sogar vierzehn Tore vor. Auch richtig ist, dass der VfB durchaus einen guten Eindruck hinterlasse...
      10.02.2021, 09:55
    • Bielefeld - Bremen Prognose 7.2.2021 Fußball Bundesliga
      von DirkPaulsen
      Die allgemeine Lage vor dem Bundesliga Duell Arminia Bielefeld gegen Werder Bremen: Bei Werder darf man schon sagen, dass sie sich ziemlich gut befreit haben. 4—2—2 in den letzten acht Spielen ist ziemlich gut. Und man berücksichtige dabei, dass sie sowohl gegen Schalke (1-1) einen Sieg verdient hatten, als auch in Gladbach (0-1) bei guter und allseits anerkannter Leistung nicht hätten verlieren sollen. Soll man nach 14 Punkten in 8 nun etwa noch „auf hohem Niveau jammern“ und etwa sagen...
      03.02.2021, 16:01
    • Mönchengladbach - Köln Prognose 6.2.2021 Fußball Bundesliga
      von DirkPaulsen
      Ein absoluter Klassiker der Fußball Bundesliga. Köln hatte die Nase traditionell schon eine Weile lang deutlich vorne, aber die Gladbacher haben in den 70er Jahren „übernommen“. Köln ist bei drei Meistertiteln stehen geblieben, der rheinische Nachbar brachte es auf insgesamt fünf. Inwieweit dies hier einen Einfluss auf einen möglichen Vorschlag für eine Wette haben könnte? Schon, ein wenig vielleicht? Nun ja, wenn man ein Auge auf die Kölner geworfen hätte – im Sinne einer mögl...
      03.02.2021, 15:01
    • Leipzig - Leverkusen Wett-Tipp 30.1.2021 Fußball Bundesliga
      von DirkPaulsen
      Schauen wir ruhig mal direkt auf die Ausgangslage bei dieser weiteren Partie der Fußball Bundesliga: zunächst mal eint die beiden, dass sie noch vor einigen Wochen in Schlagdistanz zu den übermächtigen Münchner Bayern waren, nur um nun erneut feststellen zu müssen, dass der Titelkampf vermutlich auch in dieser Saison keiner werden wird. Inwieweit nun die Freunde des Fußballs oder insbesondere die Freunde eines spannenden und andauernden längerfristigen Sportereignisses darüber erfreut sein...
      27.01.2021, 17:01
    • Stuttgart - Mainz Wett-Tipp 29.1.2021 Fußball Bundesliga
      von DirkPaulsen
      Wenn man diese Bundesliga Paarung liest: Was könnte man annehmen möchte der Autor hier für eine Wette herausarbeiten? Wen könnte man ins Auge fassen, VfB Stuttgart oder FSV Mainz? Oder etwa in Richtung der Tore-Wette denken? Ein over oder under, eine Seite? VfB Stuttgart - FSV Mainz: Die Ausgangslage Bevor die Katze aus dem Sack gelassen wird schauen wir zunächst mal die Ausgangslage an: der FSV Mainz 05 stand wohl noch nie so schlecht da. 10 Punkte nach 18 Spielen. Das ist weit weniger als d...
      27.01.2021, 15:43
    18 Plus Icon
    Wettforum.info
    Lädt...
    X
    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.