Bankroll - Bedeutung und Definition bei Wetten - wettforum.info

Bankroll - Sportwetten Wiki

alle Wett-Begriffe anzeigen "Stoß Banknoten" (engl), meint das zum Wetten verfügbare Grundkapital.

Die Bankroll ist das Geld, welches einem Spieler zum Wetten zur Verfügung steht. Dies kann das Geld sein dass du dir monatlich festlegst zu spielen. Aber auch einfach dein Guthaben auf deinem Wettkonto das du benutzt. Bankroll ist also dein verfügbares Kapital. Es kann auch als Grundeinsatz, oder als Startkapital, für weitere Handlungen genannt werden.

Zum Beispiel: Mein aktueller Bankroll = 500€. Also habe ich auf meinem Wettkonto oder meinen Wettkonten noch genau 500€. Dieses Geld versuche ich zu vermehren, auszuzahlen, oder einfach auf dem Konto zu behalten für spätere Aktionen. Wichtig ist, dass die Bankroll vernünftig verwendet wird. Mehr dazu im Artikel Bankrollmanagement.

Wettanbieter Erfahrungen

Wir haben für euch die wichtigsten Sportwetten-Anbieter getestet und liefern euch Diskussionen zu Quoten, Einzahlung, Auszahlung, Bonusangeboten und aktuelle Erfahrungen von Wettforum-Nutzern in unseren speziellen Bookie-Wettforen:

Hier findest du alle weiteren Erfahrungen mit Wettanbietern: alle Sportwetten-Anbieter

Sportwetten Links

Aktuelle Bonusangebote:
  • Cashpoint: 100% bis 100 Euro Willkommensbonus
  • 888sport: 200% Bonus bis zu 100 Euro
  • bwin: 100 Euro Joker-Wette
  • wirwetten: 100 Euro Bonus mit Code WETTFRM
  • Betano: 100% Startbonus bis zu 100 Euro
  • XTiP: 100% Will­komm­ens­bo­nus bis max­imal €100
  • Bet3000: 20% Cashback & 100% Bonus bis zu 150 Euro
(Die Bonusbedingungen findet ihr auf den Seiten der Wettbüros.)
Lädt...
X