Closed areas - Bedeutung und Definition bei Wetten - wettforum.info

Closed areas - Sportwetten Wiki

alle Wett-Begriffe anzeigen "geschlossener Bereich" (engl.), bezeichnet üblicherweise Foren oder Forenteile die nicht öffentlich sondern nur auf "Einladung" zugänglich sind.

Diese Closed Areas wurden meist erfunden um die guten Tippern/Analysten von den Schlechten zu unterscheiden. Für das Closed Forum, Closed Area, benötigt man meist eine Einladung - die Teilnehmeranzahl ist meist beschränkt. Im Forum gibt es meist Regeln, die die Closed Tipper an die Area bindet (zB dass man, obwohl bei mehreren Foren aktiv, als erstes den Tipp in diesem Forum geben muss und erst zeitverzögert dann in anderen [öffentlichen]).

Die Closed Foren (Areas) garantieren aber nicht immer mehr Qualität als andere, öffentliche, Foren. Gerne wird es einfach auch benutzt um nicht in der Öffentlichkeit zu stehen und noch geschützter seinem Hobby nachzugehen.

Bei Closed Areas sind oft Personen die entweder eine lange Erfahrung im Sportwetten oder in Ligen aufweisen oder auch jemand der eine sehr hohe Trefferquote aufweisen kann. Es wird oft als Win-Win Situation betitelt, ein Geben und Nehmen ist in diesen Bereichen ganz normal.

Wettanbieter Erfahrungen

Wir haben für euch die wichtigsten Sportwetten-Anbieter getestet und liefern euch Diskussionen zu Quoten, Einzahlung, Auszahlung, Bonusangeboten und aktuelle Erfahrungen von Wettforum-Nutzern in unseren speziellen Bookie-Wettforen:

Hier findest du alle weiteren Erfahrungen mit Wettanbietern: alle Sportwetten-Anbieter

Sportwetten Links

Aktuelle Bonusangebote:
  • XTiP: 100% Will­komm­ens­bo­nus bis max­imal €100
  • bwin: 100 Euro Joker-Wette
  • Betano: 100% Startbonus bis zu 100 Euro
  • Bet3000: 20% Cashback & 100% Bonus bis zu 150 Euro
  • wirwetten: 100 Euro Bonus mit Code WETTFRM
  • Cashpoint: 100% bis 100 Euro Willkommensbonus
(Die Bonusbedingungen findet ihr auf den Seiten der Wettbüros.)
Lädt...
X