Dropping odds - Sportwetten Wiki

alle Wett-Begriffe anzeigen "fallende Quoten" (engl.), bezeichnet fallende Kurse, bzw. Kursrutsche und ist ein Hinweis auf falsche Quoten.

Dropping odds bedeutet also, dass die Quoten fallen. Dies kann verschiedene Gründe haben. Grund 1: "Unwissenheit schützt vor Strafe nicht", auch Buchmacher machen mal Fehler = Fehleinschätzung eines Bookies bei der Quotensetzung. Grund 2: Krankheitsbedingt, verletzt oder ähnlich, fallen einige wichtige Spieler aus, somit wird die Quote des Kontrahenten "schlechter“. Es gilt dies etwas zu beobachten oder einzuschätzen und die falsche Quote vor den Buchmachern zu entdecken.

Gerade im asiatischen Raum sind die Quotenänderungen sehr gut zu sehen und zu beobachten, da hier einfach höhere Summen an Geld auf eine Quote, auf ein Spiel, gesetzt werden. Wenn eine Unsumme an Geld auf eine Quote gesetzt wird, wird diese meist niedriger/schwächer und im Gegensatz das andere Ergebnis (die andere Seite) höher = Balance. Live ändern sich die Quoten oft im Sekundentakt.

Wettanbieter

Aktuelle Bonusangebote:
  • Cashpoint: 100 Euro Willkommensbonus
  • Bet3000: 100% Bonus bis zu 150 Euro
  • XTiP: 100% Will­komm­ens­bo­nus bis max­imal €100
  • bwin: 100 Euro Bonus
  • NetBet: 100% Bonus + 10€ Mobil Gratiswette
  • Tipico: 100% Erst­ein­zahlungs­bo­nus bis maxi­mal €100
  • Betfair: Bis zu 100 Euro Gratiswetten
  • Bethard: 100% Bonus bis zu 50 Euro
(Die Bonusbedingungen findet ihr auf den Seiten der Wettbüros.)
Lädt...
X