Eckenwette - Sportwetten Wiki

alle Begriffe anzeigen Eckenwetten erfreuen sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit, wobei es unterschiedliche Möglichkeiten der Eckballwetten gibt. Bei der Wette auf die Gesamtzahl an Ecken handelt es sich um eine Wettmöglichkeit, die auch von professionellen Spielern gewettet wird. Auf diese Wette lassen sich hohe Einsätze platzieren und man kann eigene Analysen und Prognosen seriös errechnen. Wer Wetten auf die Anzahl der Eckbälle platzieren möchte, sollte zuvor aber unbedingt Statistiken studieren, andernfalls sind ernsthafte Tipps kaum möglich. Nachfolgend möchten wir euch nun alle wichtigen Informationen rund um Eckenwetten liefern, Tipps für profitable Wetten auf Eckbälle geben und Empfehlungen für die eine oder andere Strategie abgeben.

Welche Eckenwetten gibt es?

Während die Auswahl der Wettmöglichkeiten bei Eckenwetten früher noch recht gering ausfiel, gibt es heutzutage viele verschiedene Varianten, was nicht zuletzt auf den Live-Wetten Boom zurückzuführen ist. Grundsätzlich können Wetten auf Ecken beispielsweise dann sinnvoll sein, wenn ein großer Favorit gegen einen absoluten Außenseiter aufläuft, denn in diesen Fällen fallen die Siegquoten extrem gering aus während die Wettquoten für die Anzahl der Eckbälle lukrativ sein können. Ein Blick auf Statistiken der Mannschaften aus vorigen Partien ist absolut sinnvoll und ermöglicht fundierte Prognosen. Es gibt zwei "Hauptarten" von Eckballwetten, zu denen wir nachfolgend Empfehlungen abgeben möchten, nämlich die Gesamtzahl an Eckbällen beider Teams in einem Fußballmatch und die Eckbälle eines Teams in einem Spiel.

Wetten auf die Gesamtanzahl an Ecken im Spiel

Zu unseren Empfehlungen muss natürlich der „Klassiker“ gehören: Bei diesem Wettmarkt wird vom Sportwetten-Anbieter, wie auch bei den Mehr/Weniger Tore Wetten, eine Anzahl an Ecken vorgegeben und du gibst Tipps darauf ab, ob die Gesamtzahl an Ecken im Spiel höher oder niedriger sein wird als der vorgegebene Wert. Dieser beläuft sich zumeist auf einen Wert zwischen 8 und 11 Eckbällen und wird bei den europäischen Anbietern als Kommazahl dargestellt. So kann eine Wette auf Ecken lauten, ob im Spiel mehr oder weniger als 9,5 Ecken fallen werden. Die ungerade Zahl hat den Sinn, dass bei der Abrechnung der Wette eindeutig zuordenbar ist, ob es mehr oder weniger Ecken waren. Es gibt auch Wetten auf eine gerade Zahl an Ecken, z.B. ob es mehr oder weniger als 9 Ecken im Spiel geben wird. In solchen Fällen erhältst du deinen Einsatz zurück, wenn genau die zur Auswahl stehende Anzahl an Ecken im Spiel vorkommt.

Wetten auf Eckbälle – Beispiel 1:

Wettmöglichkeit: Fallen mehr oder weniger als 9,5 Ecken im Spiel? Wette: Mehr als 9,5 Ecken Du gewinnst deine Wette dann, wenn als Ergebnis 10 oder mehr Ecken (beide Teams zusammengerechnet) im Spiel vorkommen. Sind es 9 oder weniger Ecken, dann hast du deine Wette verloren.

Wetten auf Eckbälle – Beispiel 2:

Wettmöglichkeit: Fallen mehr oder weniger als 9 Ecken im Spiel? Wette: Mehr als 9 Ecken Du gewinnst deine Wette, wenn als Ergebnis 10 oder mehr Ecken im Spiel vorkommen. Sind es genau neun Ecken, dann erhältst du deinen Einsatz zurück. Bei acht oder weniger Ecken im Spiel hast du die Wette verloren.

Diese Wette ist sehr beliebt, da man das Verhalten von Mannschaften in Bezug auf das Auftreten von Ecken sehr gut basierend auf historischen Ergebnissen auswerten kann. Bei den Prognosen beachtet werden dabei neben Häufigkeiten von Ecken eines Teams und einer Liga auch Werte wie Head to Head Ecken zweier Teams oder die Häufigkeit von Eckbällen gegen Favoriten bzw. Außenseiter. Ähnlich wie bei der Ergebniswette hängt auch bei der Anzahl von Ecken sehr viel von der Motivations- und Ausganslage ab. Zudem spielt für Prognosen zu dieser Wette die Aufstellung und das taktische Konzept eine wichtige Rolle.

Eckballwetten auf eine Mannschaft

Dieser Wettmarkt unterscheidet sich vom obigen darin, dass sich die Eckballwette nur auf ein Team bezieht. Heißt also, wie viele Ecken wird Mannschaft X im Spiel haben. Es gibt Fußballmannschaften, die viele Eckbälle verursachen und Mannschaften, die viele Eckbälle herausholen. Anhand von Statistiken sucht man sich zum Beispiel ein Team heraus, das häufig viele Eckbälle zugesprochen bekommt. Wenn der Gegner selbst viele Ecken zulässt könnte sich eine Eckballwette, zum Beispiel auf „Mehr als 5,5“, lohnen, sofern die Wettquote beim Buchmacher Value ist (Was bedeutet Value?).

Live Wetten auf Ecken

Durch die starke Beeinflussung der Taktik und der Aufstellung der Teams empfiehlt es sich Live Wetten auf Ecken zu platzieren. Bereits nach zehn Minuten Spielzeit sollte man einen Überblick haben und eine Prognose abgeben können, wie die beiden Mannschaften das Spiel angehen. Tipp: Ideale Wettzeitpunkte für Live Wetten auf Ecken sind für uns die Minuten 10-15 sowie 55-60, da man hier jeweils nach Spielbeginn bzw. nach der Halbzeit einen raschen Überblick bekommen kann, wie die Teams das Spielverhalten angehen. Bei asiatischen Livewetten auf Ecken ändert sich die Line (also die Anzahl an Ecken auf die man wetten kann) laufend. Sind es zu Spielbeginn beispielsweise 9 Eckbälle für die mehr/weniger Wette, so sind es nach 10 Minuten ohne Ecke zumeist nur mehr 8 Ecken für die asiatische mehr oder weniger Eckball Wette. Ein Spielsystem, das stark über die Flügel geht, bedingt zumeist mehr Tore als das Spiel durch die Mitte. Zudem sind Spiele, in denen eine Mannschaft stark auf ein Tor drängt und das andere Team in die Defensive gedrängt ist, sehr anfällig für Ecken. Taktische Geplänkel sind zumeist nicht nur geprägt von wenigen Toren, sondern auch von wenigen Eckbällen. Da man die Spielanlage vor Spielbeginn oftmals nur unzureichend einschätzen kann, sind Live Wetten auf Ecken ein probates Mittel, um dem entgegen zu wirken.

Weitere Möglichkeiten der Eckenwetten

Neben der oben beschriebenen mehr oder weniger Ecken Wette (sowohl auf Halbzeit als auch auf Endstand), gibt es einige weitere Wettmöglichkeiten für Eckbälle, welche aber nicht zu unseren Empfehlungen zählen. Diese sind zumeist eher als Spaßwetten zu verstehen und unterliegen zu einem großen Teil dem Zufall, da ernsthafte Prognosen und Tipps fast unmöglich sind. Darunter gibt es die „Was passiert als nächstes?“ Wetten, bei denen man darauf wetten kann, welches das nächste Ereignis im Spiel sein wird (z.B. Einwurf/Eckball/Tor/Karte). Ebenso angeboten werden Wetten darauf, welches Team die erste Ecke im Spiel ausführen wird. Eine Alternative dazu bietet die Wette, ob zuerst im Spiel ein Abstoß oder ein Eckball ausgeführt werden wird. Bei all diesen kleineren Wettmärkten können zumeist nur viel geringere Einsätze gespielt werden und die Quotenschlüssel der Anbieter sind schlechter. Die Auswertung von Statistiken ist bei diesen Wettmärkten wenig hilfreich.

Verfügbarkeit der Eckenwetten

In der Vergangenheit wurden Eckenwetten von nur wenigen Anbietern und meistens nur für besondere Events wie Champions League und Topligen angeboten. Mittlerweile sind jedoch fast alle Anbieter auf den Zug aufgesprungen, haben ihr Angebot umfassend erweitert und man kann auf nahezu jedes Fußballspiel Eckballwetten abgeben. Hier gilt es zu beachten, dass die Quoten von Anbieter zu Anbieter stark variieren können.

Übrigens: Bei manchen Fußballwetten kann es zu Problemen bei der Wettauswertung kommen, denn unterschiedliche Quellen veröffentlichen manchmal eine unterschiedliche Anzahl von Ecken. In diesen Fällen kann man sich als Sportwetter in puncto Wettauswertung auf die Angaben auf einer offiziellen Verbandsseite berufen. Diskussion zu Eckenwetten im Wettforum
Lädt...
X