Langzeitwette - Sportwetten Wiki

alle Wett-Begriffe anzeigen Bezeichnet die Wette auf den Sieger einer länger währenden Großveranstaltung mit mehreren oder vielen Teilnehmern, zB. Meisterschaften.

Von einer Langzeitwette spricht man wenn eine lange Zeit vor der Auswertung getätigt wird.  Hier spielt man dann meistens Saisonwetten, zum Beispiel „Wer gewinnt die Serie A?“, Turniergesamtwetten (zB. wer wird Weltmeister 2018 oder Wer wird Deutscher Meister?). Langzeitwetten gibt es in allen Sportarten, oder auch in allen Großereignissen, etwa Wimbledon im Tennis.

Eine oftmals erfolgversprechende Strategie ist, eine Langzeitwette vor einer zu beginnenden Saison oder Großveranstaltung beim Buchmacher  zu setzen. Hierbei hat man noch die beste Möglichkeit eine womöglich erfolgsversprechende sehr gute Quote zu bekommen.

Bei den Langzeitwetten kann es passieren, dass sich ein Spieler verletzt oder ein Team frühzeitig ausscheidet - dies ist ein Risiko. Die Wette wäre somit frühzeitig verloren. Ein gewisses Näschen oder eine Beobachtung eines Teams, eines Spielers, ist bei dieser Wette somit zwingend von Nöten.

Wettanbieter

Aktuelle Bonusangebote:
  • Betfair: Bis zu 100 Euro Gratiswetten
  • NetBet: 100% Bonus + 10€ Mobil Gratiswette
  • XTiP: 100% Will­komm­ens­bo­nus bis max­imal €100
  • Bethard: 100% Bonus bis zu 50 Euro
  • Bet3000: 100% Bonus bis zu 150 Euro
  • bwin: 100 Euro Bonus
  • Cashpoint: 100 Euro Willkommensbonus
  • Tipico: 100% Erst­ein­zahlungs­bo­nus bis maxi­mal €100
(Die Bonusbedingungen findet ihr auf den Seiten der Wettbüros.)
Lädt...
X