Quote - Sportwetten Wiki

alle Wett-Begriffe anzeigen Ist der Multiplikator für den Gewinn und drückt die vom Buchmacher prognostizierte Eintrittswahrscheinlichkeit abzüglich der Marge aus. Kopf oder Zahl beim Münzwurf entsprechen 50% und damit der "fairen" Quote (also ohne Abzug der Marge).

Beispiel:

100% / 50% = 2,0 Quote.

100% / Quote 4,0 = 25 % Wahrscheinlichkeit.

Quoten können unterschiedlich dargestellt sein:

1. Dezimalquote: 1,5 oder 2,0 oder 3,5

2. Britisch (der Reingewinn wird als Bruchquote dargestellt) 1/2 oder 1/1 oder 5/2

3. Amerikanisch (Darstellung des Einsatzes der notwendig ist um 100 $ zu gewinnen): -200 oder +100 oder + 250.

Die Quote ist somit der Faktor, mit dem der Einsatz den man verwendet, multipliziert wird (im Falle eines Gewinnes), um den Bruttogewinn und damit Auszahlungsbetrag zu ermitteln. Gewinnbringend sind somit gute, hohe, Quoten. Auf den ersten Blick erscheint der Unterschied zwischen den Quoten oft recht gering. Davon sollte man sich aber nicht täuschen lassen!

Ein Beispiel: Eine Wettquote von 1,6 bringt gegenüber einer Wettquote von 1,5 einen Mehrgewinn von 20%. Also immer die Quoten kontrollieren, bzw. vergleichen!

Wettanbieter

Aktuelle Bonusangebote:
  • Cashpoint: 100 Euro Willkommensbonus
  • bwin: 100 Euro Bonus
  • NetBet: 100% Bonus + 10€ Mobil Gratiswette
  • Bethard: 100% Bonus bis zu 50 Euro
  • Bet3000: 100% Bonus bis zu 150 Euro
  • XTiP: 100% Will­komm­ens­bo­nus bis max­imal €100
  • Tipico: 100% Erst­ein­zahlungs­bo­nus bis maxi­mal €100
  • Betfair: Bis zu 100 Euro Gratiswetten
(Die Bonusbedingungen findet ihr auf den Seiten der Wettbüros.)
Lädt...
X