Validität - Bedeutung und Definition bei Wetten - wettforum.info

Validität - Sportwetten Wiki

alle Wett-Begriffe anzeigen Bezeichnet die Gültigkeit eines Modells, einer Theorie oder Strategie und ist essentiell um beurteilen zu können wie stichhaltig Tipps und Analysen sind.

Wikipediaauszug: Validität (lateinisch validus ,kräftig‘, ,wirksam‘; englisch validity; auch: Gültigkeit) gilt als das wichtigste Kriterium für die Güte von Modellen, Mess- oder Testverfahren. Allgemein ist dies der Grad an Genauigkeit, mit der dasjenige Merkmal oder diejenige Verhaltensweise tatsächlich gemessen bzw. vorhergesagt wird, was gemessen oder vorhergesagt werden soll.  Es werden verschiedene Aspekte der Validität unterschieden: inhaltliche, kriterienbezogene und Konstruktvalidität.

Zum Beispiel: http://www.wettforum.info/sportwetten/anfaengerforum/150862-formel-zur-uberpruefung-eines-wettsystems.html

Wettanbieter Erfahrungen

Wir haben für euch die wichtigsten Sportwetten-Anbieter getestet und liefern euch Diskussionen zu Quoten, Einzahlung, Auszahlung, Bonusangeboten und aktuelle Erfahrungen von Wettforum-Nutzern in unseren speziellen Bookie-Wettforen:

Hier findest du alle weiteren Erfahrungen mit Wettanbietern: alle Sportwetten-Anbieter

Sportwetten Links

Aktuelle Bonusangebote:
  • XTiP: 100% Will­komm­ens­bo­nus bis max­imal €100
  • wirwetten: 100 Euro Bonus mit Code WETTFRM
  • Bet3000: 20% Cashback & 100% Bonus bis zu 150 Euro
  • Cashpoint: 100% bis 100 Euro Willkommensbonus
  • Betano: 100% Startbonus bis zu 100 Euro
  • bwin: 100 Euro Joker-Wette
(Die Bonusbedingungen findet ihr auf den Seiten der Wettbüros.)
Lädt...
X